Februar 2012  „Gießen Entdecken“ auf Facebook
 

Neandertaler und Co. bevölkern ab dem 17. Mai 2012 nicht nur die Gießener Innenstadt. Die Ausstellung „Urzeit in Gießen entdecken – was nach den Dinosauriern kam“ will den Erfolg der ersten Ausstellung „Dinos in Gießen entdecken“ aus dem Jahr 2010 fortsetzen und zusätzlich neue Höhepunkte bieten. Dabei wurde das Angebotsspektrum der interaktiven Stadtausstellung konsequent erweitert.
Gemeinsam mit der Wetzlarer Internet-Agentur die.interaktiven ist ein neuer Facebook-Auftritt entstanden: www.facebook.com/Giessen.Entdecken.

Die Fanpage soll vorab einen Einblick in die Welt von der Urzeit bis zur Eiszeit bieten. Mit vielen Highlights, wie einer Willkommensseite, einem Trailer-Video „Von der Urzeit bis zur Eiszeit“ und einer Bildergalerie bietet die Seite viele Möglichkeiten, sich zu informieren und mit zu diskutieren.

Jedoch ist die neue Facebook-Seite nicht nur auf diese Aktion beschränkt. Hier dreht sich alles um Gießen: Gießen ist nicht nur eine Stadt. Gießen ist lebendig und vielfältig, für viele die „Liebe auf den zweiten Blick“!