/>
DIA die.interaktiven & Salesforce Future Lab

Wie AI digitale Unternehmensprozesse verändert

In der vergangenen Woche kamen rund 50 ausgewählte Unternehmen in den Wetzlarer Leitz-Park, um sich über die Möglichkeiten von Artificial Intelligence zu informieren. Von Eindrücken aus wissenschaftlicher Perspektive, die Professor Dr. Michael Guckert von StudiumPlus in seiner Keynote schilderte, bis hin zu praktischen Anwendungen und Use Cases bot das Event viele spannende Informationen und Einblicke. 

/>

Die Gastgeber Hendrik Adam von DIA die.interaktiven und Andree Wehrs von salesforce.com begrüßten die Teilnehmer mit einem Einstiegsvortrag, der eine allgemeine Einschätzung zum aktuellen Stand von Artificial Intelligence gab und aufzeigte, welche Antworten Salesforce in diesem Zusammenhang geben kann.

Präsentation downloaden

/>
/>

Prof. Michael Guckert von der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM StudiumPlus) referierte über die Rolle von künstlicher Intelligenz im Kontext der Digitalisierung. Er nahm sich in seinem Vortrag auch kritischen Fragen an: Wie intelligent sind Maschinen und wie intelligent können sie sein? Kann ein Algorithmus kreativ sein und Intuition besitzen?

Präsentation downloaden

Chris Bockey, Product Owner CRM von der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG zeigte gemeinsam mit Daniel Stange von DIA eine User-spezifische Bedarfsanalyse aus dem Elektrogroßhandel, die von DIA basierend auf Salesforce-Lösungen entwickelt wurde.

Präsentation downloaden

/>
/>

Sascha Großkopf, Head of Marketing von COMPEON gab einen Einblick in das Pilotprojekt des Einstein Prediction Builders. Bei COMPEON kommt KI beispielsweise bei der Lead-Klassifizierung zum Einsatz: Auf Basis verschiedener Parameter werden die zu Leads konvertierten Opportunities nach Priorität klassifiziert.

Präsentationsfolien auf Anfrage an: marketing@die-interaktiven.de

/>

© Fotos: Florian Gümbel/FGsportfoto